Kunst an der Bergschule

Kunst an der Bergschule
 
Beim praktischen Arbeiten im Kunstunterricht entstehen vielfältige kreative Werke in verschiedenen Techniken und aus unterschiedlichen Materialien, denn in unserer Schülerschaft gibt es viele talentierte und ideenreiche Kinder und Jugendliche.

Traditionelle Techniken wie zum Beispiel das Zeichen, der Linolschnitt, der Modellbau und das Anfertigen von Tonfiguren werden durch moderne Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Ipad ergänzt, mit dem nun problemlos Fotos und Filme, Plakate und Flyer gestaltet werden können. Oft bietet so eine Stunde einen willkommenen Ausgleich zum stressigen Schulalltag. Die Vielfalt der verschiedenen Arbeitstechniken und Themen verhilft den SchülerInnen zu Erfolgserlebnissen, die greifbar und sichtbar sind. Vieles entsteht auch in Partner-oder Gruppenarbeiten und wird im Unterricht präsentiert.

Jährlich werden zahlreiche Werke in unsere Schulkunstausstellung „Kunst im Turm“ ausgestellt und verschönern das Schulhaus. Ebenso präsentieren wir die „Highlights“ in Wechselrahmen in den Schulfluren oder an Pinnwänden im Klassenraum. Zahlreiche „Unterrichtsprodukte“ nehmen auch erfolgreich an Wettbewerben teil. Häufig werden die SchülerInnen inspiriert durch die Beschäftigung mit der Kunstgeschichte, die von der Antike bis zu Gegenwart- laut des Thüringer Lehrplans- in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen verankert ist. Ob Grafik, Malerei, Design, Architektur, Fotografie, Film oder Plastik und Performance - unzählige Meisterwerke und „Klassiker“ ihrer Art bieten ein abwechslungsreiches thematisches Gefüge, das zum Gestaltungsimpuls anregt und nicht zuletzt den geistigen Horizont unserer Schüler erweitert.

Fotos aus der Kunstausstellung und dem Unterricht HIER

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Information

Letztmalig finden Sie den Elternbrief auf der Homepage. Ab sofort stehen Ihnen alle wichtigen Informationen im xschool zur Verfügung.