Zeiten der Krisen sind auch Zeiten von Chancen!

Die Aktion "Für das, was kommt!" möchte allen Mut machen auf eine Zeit danach zu schauen, in der wir zusammen das Erreichte als großes und wundervolles Geschenk dankbar betrachten werden. Ja, es wird etwas kommen. Eine neue Zeit, eine neue Form des Miteinanders, eine neue Form vielleicht sogar von Schule.

"Für das, was kommt!" brauchen wir unsere gemeinsam gemachten Erfahrungen und Erinnerungen, z.B. die lustigsten Quarantäne-Erlebnisse, Gedanken und Fragen, traurige Momente, oder der Versuch, mit den anderen in Kontakt zu bleiben, und wie erfinderisch man dabei sein muss.

Schickt mir eure Erfahrungen und Beiträge (gerne auch mit Fotos) an meine Mailadresse: m.koenen@bergschule-heiligenstadt.de

Ich werde alles sammeln und für die Zeit, die kommt, aufbewahren. Und all eure Gedanken und Erlebnisse werden zu einer großen Erinnerung und einem großen Geschenk unseres Miteinanders an der Bergschule. Ich freue mich darauf.

So wünsche ich uns allen Mut und Vertrauen für das, was kommt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

28.05.20: weitere Unterrichtsorganisation  ACHTUNG kein Präsenzunterricht für 5,7,9 am 04.06.20

28.05.20: Elternbrief Präsenzunterricht Klasse 6+8

25.05.20: Erinnerung an die Abgabe des Fahrausweisantrags + Foto

20.5.20: Neue Informationen zu den Jgg. in den einzelnen Klassen und beim Vertretungsplan

11.05.20: geänderter Plan Leistungsüberprüfung Jgg. 11

Schulbuchrückgabe und -bestellung

Geistliche Begleitung zu Corona-Zeiten HIER