Orientierungstage Jahrgang 11

Orientierungstage 2017

Durch die hohe Anzahld an Schülerinnen und Schülern, sind die Orientierungstage der 11. Klassen in diesem Jahr in zwei Durchgängen gelaufen. Ziel war, wie in den letzten Jahren, das Kolping-Ferienparadies auf dem Pferdeberg bei Gerblingerode. 

Dankenswerter Weise haben sich auch in diesem Jahr wieder ehemalige Schüler unserer Schule, Studenten und Schülerinnen der KBBS zur Verfügung gestellt, zusammen mit unseren Schülerinnen und Schülern eine Reise in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft ihres Lebens zu machen. Ein wichtiger Baustein in diesen Tagen waren unter anderem die spielerische Auseinandersetzung mit verschiedenen Werten für das Leben und die kreative Umsetzung der Frage, wie mein Leben in 20 Jahren aussehen wird. Dabei kamen teils witzige bis tiefgreifend-emotionale Ergebnisse zustande. Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler.

Eine besondere Aktion startete beim zweiten Durchlauf. Mit 10 Schülern sind wir von Heiligenstadt zu Fuß nach Gerblingerode gestartet. Nach bewusst geplantem Umweg (das Leben schreibt nicht auf geraden Zeilen), waren immer wieder schweigende Momente eingebaut, in denen die Jugendlichen sich über ihr Leben Gedanken machen und anschließend mit den anderen ins Gespräch kommen sollten. Auch das nach der Mittagsrast einsetzende Regenwetter hat der guten Stimmung keinen Abbruch geleistet. Alle kamen ein wenig erschöpft (fast alle), aber glücklich am späten Nachmittag auf dem Pferdeberg an. Es war sicher für diese 10 Schülerinnen und Schüler ein besonderes Erlebnis während der Orientierungstage 2017.

So hoffe ich, dass jeder etwas aus diesen Tagen mitnehmen konnte für sich und sein Leben und wünsche ihnen allen ein großes Vertrauen in das, was ihnen gegeben ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Informationsveranstaltungen
für interessierte Viertklässler
und Eltern:

Mi 9. Jan. 2019, 18h Aula

Sa 12. Jan 2019, 10h Aula

Mehr...