Leitbild der Bergschule St. Elisabeth - katholisches Gymnasium

Die Bergschule St. Elisabeth ist ein staatlich anerkanntes, katholisches Gymnasium in Trägerschaft der Gesellschaft für christliche Schulen m. b. H.

Unsere Ziele:

- die Bildung der Kinder und Jugendlichen fördern und eine Schulgemeinschaft schaffen, in der der Geist des Evangeliums in Freiheit und Liebe lebendig ist

- die uns anvertrauten Schüler mit einer fundierten, ganzheitlichen Bildung und Erziehung zu einem Abitur führen, das sie befähigt, ihre Verantwortung in der Gesellschaft wahrzunehmen


Unsere Wege:

- durch einen qualifizierten Fachunterricht die individuellen Kompetenzen jedes einzelnen Schülers entwickeln und stärken

- durch vielfältige, den Unterricht ergänzende Angebote helfen, die Begabungen und Fähigkeiten jedes Einzelnen zu fördern

- durch das Angebot einer aktiven Schulmitgestaltung unsere Schüler zu demokratischem Denken und Handeln befähigen

- durch christliche Wegbegleitung religiöse Grundhaltungen in unseren Schülern wecken und fördern - unabhängig von deren Bekenntnis

Alle am Schulleben Beteiligten - Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter - sind eingeladen, das Lernen und Leben an unserer Schule im Geist der Hl. Elisabeth mitzugestalten!

Das Leitbild wurde am 11. Mai 2012 in Heiligenstadt von den drei Schulträgern verabschiedet (Bistum Erfurt, die kath. Gemeinden Heiligenstadts und die Schwestern der Hl. Maria Magdalena Postel).

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren