Konzert "Alles hat seine Zeit"

Für den 10. Dezember 2010 hatte der Chor der Bergschule wieder zu einem Konzert eingeladen. Dieses fand erstmals in der Kirche des Heiligenstädter Bergklosters statt, in welcher der Chor in den zurückliegenden Jahren bereits mehrmals CD-Aufnahmen realisiert hatte.

Das Konzert stand unter der inhaltlichen Leitlinie "Alles hat seine Zeit" (Koh 3,1) und strukturierte sich nach den unterschiedlichen Lebensphasen des Menschen.

In der überfüllten Kirche boten die Mitwirkenden ein nachdenklich stimmendes, begeisterndes Konzert. Da die meisten Chormitglieder nicht nur singen können, sondern auch ein Instrument beherrschen (einige SchülerInnen sogar mehrere), konnten sie auch diese Talente einbringen. Nicht zuletzt überzeugte die Haltung der zahlreichen Moderatoren und Moderatorinnen.

Mit diesem Konzert war die bewegende Verabschiedung von Uwe Pukatzki, der den Chor 1996 gegründet hatte und seither leitete, verbunden. Die jetzigen und ehemalige Chormitglieder, Schulleitung, Schulträger und Elternvertretung dankten dem Chorleiter. Dieser bedankte sich seinerseits bei allen Mitwirkenden sowie bei den Weggefährten und zahlreichen Menschen, die den Chor in den vergangenen Jahren auf vielfältige Weise unterstützten - insbesondere bei seinen Kollegen Herrn Lothar Nolte, Herrn Bernhard Gerlach und Herrn Günter Schlaffke und bei seiner Frau. 

An diesem Abend wurde Frau Beate Hey als neue Leiterin des Chores begrüßt. 

Der Abend endete mit dem Adventslied "Macht hoch die Tür, die Tore macht weit", das von allen Mitwirkenden und Konzertbesuchern gemeinsam gesungen und instrumental gespielt wurde.

Fotos: Christian Hartung

Für alle Mitwirkenden liegt seit Mitte April eine Dokumentation des Abends vor.

Konzertbesucher des Abends, Ehemalige und Freunde des Chores, die Interesse an dieser DVD-Dokumentation haben, mögen sich bitte im Sekretariat der Schule oder bei Herrn Pukatzki direkt melden.

Hier noch einige Impressionen von den Proben Ende November ... 

Stand: 10.10.2011

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Information

Erholsame Ferien bis zum Schulbeginn am Montag, den 15. Oktober 2018!