Aktuelles

Schulbeginn 2020/21

Das Schuljahr 2020/21 an unserer Schule hat begonnen. Die Bedingungen für dieses Schuljahr unterscheiden sich wesentlich von denen, der vorangegangenen Jahre. Der Stundenbeginn verläuft anders, andere Wege und Regeln sind einzuhalten, es ist alles komplizierter. Was gleich geblieben ist, ist das Ziel: jede Schülerin, jeder Schüler möchte das Klassenziel erreichen. Dazu wünschen wir allen ein gutes Gelingen!

So markierte denn auch nicht wie gewohnt ein gemeinsamer Gottesdienst den Schuljahresbeginn, sondern eine Vielzahl kleiner Veranstaltungen. Die Klassenstufen 6 und 7 wurden in eigenen Gottesdiensten in der Martinskirche begrüßt , die anderen Klassen im Klassenraum. Wie auch bei dem Fünfergottesdienst gilt für die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen das Jahresmotto der Bergschule: Mit Haltung und Zuversicht. Den Sechstklässlern wurde das verdeutlicht, indem sie durch ein Fernglas den Weg vor sich betrachten können. Das Leitwort in diesem Jahr ist für sie: „Schau hin“.  Dazu gehört Ausschau zu halten und Dinge in den Blick zunehmen. Eine entsprechende „Bergzeit“ wird es für sie am Ende des Schuljahres geben. Für die anderen Klassenstufen gilt Ähnliches, alles nachzulesen in dem neu entwickelten Konzept "Der Berg ruft!"

Mit guter Zuversicht auf den Ausgang aus schwierigeren und dunkleren Zeiten und dem Blick auf das Wesentliche endeten die Gottesdienste. Einen herzlichen Dank an Herrn Haase, der die Gottesdienste an der Orgel begleitete.

Wir begrüßen bei dieser Gelegenheit unsere neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschen auch Ihnen alles Gute bei der Arbeit an unserer Schule!

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Information

 

28. 09 2020 Altuelle Information der Schulleitung HIER

31. 08. 2020 Informationen zu den aktuellen Hygieneregeln HIER

Firmvorbereitungskurs im Schuljahr 2020/21 HIER