Aktuelles

Bergschüler zu Gast in Dortmund bei Borussia

Im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit waren die Schüler Marius Lamczyk, Julius Müller und Henry Müller aus der 11. Jahrgangsstufe am Mittwoch, dem 10. April 2019 zu einem gemeinsamen Gespräch mit dem Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Herrn Hans-Joachim Watzke, in dessen Geschäftsstelle nach Dortmund eingeladen.
Ausgehend von dem Thema ihrer Seminarfacharbeit 2020, „Die Kommerzialisierung des Fußballs und die damit einhergehende Korruption“, gestalteten die drei Schüler ein angeregtes Gespräch über TV-Rechte und -Gelder, Ablösesummen und Spielergehälter, Werbeverträge und den Wandel des Sports im Laufe der letzten Jahrzehnte. Herr Watzke gab bereitwillig und sehr ausführlich Antwort und machte seinerseits deutlich, was für ihn der Wert des Fußballs bedeute. So habe dieser Sport – gerade in Deutschland – eine starke gesellschaftliche Funktion, die auch und vor allem gerade Werte wie Toleranz, Respekt und Gemeinwohl vermitteln müsse. Beeindruckt waren die Schüler auch von dem hohen Engagement des BVB für die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. Zwei der Schüler waren in diesem Jahr mit der Schule in Jerusalem gewesen und konnten daher das Engagement besonders würdigen.

Im Anschluss an das fast einstündige Gespräch bedankten sich die Schüler bei Herrn Watzke mit mitgebrachten Geschenken aus dem Eichsfeld, das dem Chef des BVB wohlbekannt ist. Zumindest wusste er von der großen Wursttradition. Zur großen Freude und Überraschung aller, schenkte der Geschäftsführer des Bundesligisten den Schülern und ihrem begleitenden Lehrer Karten für das Bundesligaspiel Dortmund gegen Schalke. Große Freude!
Nach einem Abstecher im Fanshop des BVB fuhren die Schüler mit ihrem Lehrer stark beeindruckt von ihrem Erlebnis, froh und dankbar nach Heiligenstadt zurück.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Termine:

Di 18. Juni 2019: Theaterstück "Parole Peter Stuyvesant" , 5.+6. Stunde in der Aula (Jahrgänge 5+6)

Fr 21. Juni 2019: Der für diesen Tag geplante Sponsorenlauf für Uganda wird verschoben!