Aktuelles

Cooler Religionstag der 5. Klassen

Fotos   -  Wir haben zusammen einen Aufsatz über den Religionstag geschrieben:    "Gestern, am Mittwoch, dem 12. September 2018, hatten wir einen Religionstag. Wir sind zu verschiedenen Kirchen gegangen. In jeder Kirche haben wir verschiedene Stationen gemacht. In der Martinskirche haben wir etwas über die verschiedenen Religionen erfahren, über den Islam, das Judentum und das Christentum und über den Hinduismus und Buddhismus haben wir auch etwas erfahren. In der St. Aegidien Kirche sind wir zur Orgel hochgegangen und wir durften auf der Orgel spielen. Und wir sind sogar in die Orgel reingegangen. Außerdem haben wir erfahren, wie die Statuen in der Kirche heißen. Dann haben wir noch eins zwei oder drei gespielt. In St. Marien sind wir um eine Kapelle gerannt. Das durften wir. Wir durften auch Handys benutzen und haben in der Kirche gegessen und getrunken. Also wir durften alle Regeln brechen. Das fanden wir gut :-) Dann waren wir auch im Berg Kloster und haben die richtigen Regeln, wie man sich in einer Kirche verhält, kennen gelernt. Zum Beispiel, man isst nicht und kaut kein Kaugummi, man rennt nicht und schreit nicht so laut. Diese Regeln gibt es, damit man Gott verehrt und andere Christen, die Gott verehren wollen, nicht stört. Deshalb sollte man in der Kirche auch keine Mützen tragen, um Gott zu ehren. In anderen Religionen ist das anders, zum Beispiel im Judentum. Der Tag hat uns gut gefallen, einigen sogar sehr gut und nur wenigen nicht gut. Das vor allem, weil sie so viel laufen mussten. Besonders gut hat uns gefallen, dass wir auf der Orgel spielen durften und dass wir nach jeder Station Süßigkeiten bekommen haben. Wir haben dazu gelernt, wie lang Orgelpfeifen sind, wie die Juden, Christen und Muslime beten und warum es Regeln in der Kirche gibt und was sie bedeuten."   (Klasse 5b)


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren

Informationsveranstaltungen
für interessierte Viertklässler
und Eltern:

Mi 9. Jan. 2019, 18h Aula

Sa 12. Jan 2019, 10h Aula

Mehr...